Trust.Zone VPN Testbericht: empfehlenswerter Preis-Hit

Trust.Zone VPN

2.88 USD
8.6

Geschwindigkeit

8.7/10

Privatsphäre

9.0/10

Funktionsumfang

8.5/10

Kundenservice

8.0/10

Preis/Leistung

8.8/10

Positiv

  • Keine Protokollierung und Speicherung von Logfiles
  • Sehr günstig
  • 3 Tage kostenlos testen möglich
  • Hohe Bandbreiten, schnelle Server
  • Ausführliche und einfache Anleitungen für beinahe alle Geräte

Negativ

  • Nur in englischer Sprache verfügbar
  • Kein Rund-um-die-Uhr-Kundenservice
Verbindungen pro Konto1
Tarif (1 Monat) 8.88 USD
Tarif (12 Monate) 39.95 USD (pro Monat 3.33 USD)
Tarif (24 Monate) 69.15 USD (pro Monat 2.88 USD)
Testmöglichkeiten Limitierte kostenfreie Testzeit (Ohne Zahlung)
Videoplattformen Netflix (DE) , DAZN (DE) , Maxdome , ARD (DE) , ZDF (DE) , BR DE) , N24 (DE) , MDR (DE) , rbb (DE) , WDR (DE) , Arte DE) , 3Sat (DE) , Pro7 (DE) , Sat1 (DE) , Kabel1 (DE) , ORF (AT) , SRF (CH) , Servus TV (DE, AT, CH)

Gut & günstig – geht das bei einem VPN? Ja! Zumindest können wir Trust.Zone VPN nach unserem eingehenden Test dieses Zeugnis guten Gewissens ausstellen. Der Anbieter von den Seychellen punktet mit schnellen Servern, einer sehr guten Anonymität und einem super Preis. Fans von Filesharing, Streaming und Online-Gaming werden sicher ihre wahre Freude damit haben (und ihre Geldbörsen ebenfalls!).

Trust.Zone VPN hilft dir beim Sparen. Aber hilft es dir auch beim Schutz deiner Privatsphäre? Diese Frage haben wir uns u. a. beim Trust.Zone VPN Test angeschaut. Mit einem erfreulichen Ergebnis. Denn der Anbieter von den Seychellen führt tatsächlich KEINE Logfiles! Das heißt, keine deiner Online-Aktivitäten wird aufgezeichnet, deine Daten und deine Anonymität bleiben geschützt und können so auch nicht bei Behördenanfragen etc. herausgegeben werden. Darüber hinaus verwendet Trust.Zone sichere Protokolle und eigene dezidierte Server, einige von nur mit temporärem Speicher. Behörden können sich also auch auf Umwegen bzw. wenn sie Server beschlagnahmen nicht an deinen Informationen vergreifen!

Trust.Zone VPN Testbericht: empfehlenswerter Preis-Hit 1

sld1

Trust.Zone VPN Testbericht: empfehlenswerter Preis-Hit 2

sld2

Trust.Zone VPN Testbericht: empfehlenswerter Preis-Hit 3

sld3

Trust.Zone VPN Testbericht: empfehlenswerter Preis-Hit 4

sld4

Trust.Zone VPN perfekt für Streaming & Online-Gaming geeignet

TrustZone bietet dir 87 VPN-Server auf der ganzen Welt. Prinzipiell kannst du jeden Server im von dir gewünschten Ausmaß verwenden, den du willst. Allerdings darfst du dich je Server nur einmal einloggen. Klingt schon mal gut. Und auch die Geschwindigkeitstest vervollständigen dieses positive und userfreundliche Bild des VPNs. Die Ping-Zeiten waren kurz und die Geschwindigkeit wirklich top. Wenn du High-Quality Videos oder Live-Streams ansehen oder dich bei Online-Spielen messen möchtest, die ideale Wahl. Filesharing und Torrent sind ebenfalls erlaubt.

Trust.Zone-VPN-Server

Nicht für jedes Gerät eigene Software – aber sehr detaillierte Anleitungen

TrustZone hat nicht für jede Anwendung eine eigene Software und ist außerdem nicht in deutscher Sprache verfügbar. Allerdings bietet der Service wirklich sehr detaillierte Anleitungen für eine Vielzahl an Geräten. Mit diesen kommst du jedenfalls sehr gut weiter – selbst wenn du kein Englischprofi bist. Denn auch die Bilder erklären alles, was du wissen musst. In nur wenigen Minuten hast du das VPN auf deinem jeweiligen Gerät installiert.

Extra-Feature für mehr Anonymität: Eigene Zugangsdaten pro Gerät

Worauf kommt es bei einem guten VPN vordergründig an? Auf Sicherheit und Privatsphäre. Das ist auch Trust.Zone VPN bewusst und der Anbieter hat ein zusätzliches Sicherheitstool bei der Nutzung eingebaut. Du musst nämlich für jedes deiner Geräte eigene Nutzerdaten verwenden. Was jetzt etwas mühsam klingt, optimiert tatsächlich den Schutz. Denn auf diesem Wege kann TrustZone VPN wirklich auf eine zentrale Nutzerverwaltung verzichten und speichert keine Logfiles. Bei vielen anderen Anbietern, die angeblich keine Logfiles führen, müssen für die Nutzerverwaltung bei limitierten Geräten pro Account dann eben doch einige Daten gespeichert werden.

WIRKLICH keine Logfiles

Trust.Zone VPN speichert also tatsächlich keinerlei User-Aktivitäten welcher Art auch immer. Die verwendeten (nicht zugemieteten, sondern eigenen dezidierten) Server speichern darüber hinaus nur temporär, was ebenfalls einer Kompromittierung vorbeugt. Der Anbieter aktualisiert seine Warrant Canary jeden Tag und verwendet die sicheren Protokolle OpenVPN UDP & TCP bis zu 256-bit sowie L2TP/IPsec.

Trust.Zone tut einiges für die Sicherheit seiner User

Der Austausch von Daten via P2P (Peer-to–Peer) und Torrent ist möglich – und zwar ohne Port-Weiterleitung. Außerdem verfügt Trust.Zone VPN über einen Kill Switch und die Möglichkeit DNS Leak Protection zu aktivieren (ein unbedingtes Muss). Der Anbieter tut wirklich einiges für die Sicherheit seiner Nutzer, das muss man ihm wirklich zugute halten.

Trust.Zone VPN Preise

Bevor du dich auf den Anbieter voll einlässt, kannst du ihn testen. 3 Tage lang mit maximal 1 GB Daten – hierfür musst du keinerlei Daten (weder persönliche, noch Zahlungsinfos) angeben.

Trust.Zone VPN kostenlos 3 Tage testen!

Das ist schon mal eine faire Chance, sich einen ersten Eindruck zu machen. Wenn dir TrustZone VPN zusagt, musst du dein Budget dann aber auch nicht überstrapazieren. Denn du erhältst unlimitierte Datenmengen und Geschwindigkeit sowie die gleichzeitige Nutzung von 3 Geräten für wenig Geld:

Allen voran unser Partner-Topangebot, das aber nur bis 30. August 2019 nutzbar ist – nämlich: 1 Jahr Trust.Zone VPN für jährlich € 35.90 (/€ 3,- pro Monat). Löse gleich jetzt den Coupon ein!

Ansonsten bekommst du:

  • 1 Monat für € 7,99 und
  • 2 Jahre für € 61,99 (€ 2,59 pro Monat)

Trust.Zone VPN Test – Fazit

Hier bekommst du wirklich etwas für dein Geld! Und zwar echte Leistung – super Geschwindigkeiten für Streaming, Filesharing sowie Online-Gaming und höchste Anonymität durch das Wegfallen von Logfiles. Deine Privatsphäre ist wirklich gut geschützt. Die detailreichen Anleitungen machen es dir einfach, TrustZone auf allen deinen gewünschten Geräten zu installieren. Und in Sachen Sicherheit gibt der Anbieter ebenfalls Gas. Empfehlung von uns!


Erstellt am:14. August 2019

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.