So bunt wird der November 2019 mit NordVPN & Netflix!

Jetzt wird das Wetter wieder kalt und man hat keine Lust mehr in die Kälte hinaus zu gehen. Da ist es doch viel gemütlicher, wenn man einfach mal Zuhause bleibt und sich gemeinsam einen netten Film oder eine Serie anschaut. Die perfekte Formel für einen entspannten Abend lautet: NordVPN und Netflix!

Netflix sperrt den VPN-Anbieter NordVPN nicht!

Der Streaming-Dienst Netflix bietet laufend neue Serien und Filme gegen ein bezahltes Abonnement an. Die Streams laufen super flüssig und in guter Qualität. Befindet man sich jedoch im Ausland oder möchte Serien aus den US-Staaten sehen, so ist dies eigentlich nicht möglich. Netflix sperrt dich. Die Sperren kann man, aber einfach mit einem VPN-Dienst umgehen. Doch Achtung!: Netflix sperrt so ziemlich alle VPN-Anbieter, außer NordVPN.

NordVPN ist einer der wenigen Anbieter, die tatsächlich nicht von Netflix blockiert werden.

Verbindet man sich also mit einem NordVPN Server in den USA, so hat man Zugriff auf das US-Amerikanische Netflix und deren Serien. Das funktioniert natürlich mit allen VPN-Standorten. Auch wenn man im Urlaub ist, kann man sich einfach mit Österreich zurück verbinden, um das gewohnte Netflix nutzen zu können.

Neuerscheinungen auf Netflix im November 2019

Diesen November gibt es viel neues! Manches stimmt auch schon auf die Weihnachtszeit ein. Am angenehmsten ist Netflix mit NordVPN, da man unbegrenzte Bandbreite zur Verfügung hat und somit einem problemlosen Streaming-Abend nichts mehr im Wege steht!

Filme:

  • American Son
  • The King
  • Holiday in the Wild
  • I lost my Body
  • Let it Snow
  • Klaus
  • Earthquake Bird
  • The Knight before Christmas
  • The Irishman

Serien:

  • Atypical – Staffel 3
  • Hache – Staffel 1
  • Queer Eye: We’re in Japan! – Staffel 1
  • The End of the F***ing World – Staffel 2
  • Green Eggs and Ham – Staffel 1
  • Dolly Parton’s Heartstrings – Staffel 1
  • Sugar Rush Christmas – Staffel 1

Wie sieht es mit anderen Streaming-Anbietern aus?

Mit NordVPN kann man nicht nur Netflix überall problemlos nutzen, sondern eigentlich auch alle anderen Streaming-Portale, wie DAZN, Zattoo, usw.. Die große Ausnahme ist Amazon Video! Amazon Video blockiert IP-Adressen von NordVPN! 
Anbieter, wie Surfshark oder VyprVPN, können die Amazon Video Sperre jedoch umgehen.

Der Anbieter NordVPN im Streaming-Test

So bunt wird der November 2019 mit NordVPN & Netflix! 1

 


Erstellt am:22. Oktober 2019

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.