CyberGhost VPN

CyberGhost VPN

2.75 EUR
5

Geschwindigkeit

6.5/10

Privatsphäre

3.5/10

Funktionsumfang

6.0/10

Kundenservice

5.0/10

Preis/Leistung

3.8/10

Positiv

  • Komplett in Deutsch
  • Ansprechende und bunte Apps und Software
  • Einfach Handhabung

Negativ

  • Wenige Server die keine besonderen Geschwindigkeiten bieten
  • Externe Geräte nur umständlich einzurichten
  • Nicht für Routerbetrieb geeignet
  • Aufdringliche Werbung über viele Kanäle
  • Versprechend und Realität klaffen weit auseinander.
Verbindungen pro Konto1
Tarif (1 Monat) 11.99 EUR
Tarif (6 Monate) 89.82 EUR (pro Monat 14.97 EUR)
Tarif (12 Monate) 33 EUR (pro Monat 2.75 EUR)
Videoplattformen ARD (DE) , BR DE) , MDR (DE) , rbb (DE) , WDR (DE) , Arte DE) , 3Sat (DE) , Kabel1 (DE) , Servus TV (DE, AT, CH)

Einleitung zu CyberGhost VPN

Der ursprünglich rumänische VPN Service hat es im deutschen Sprachraum zu größerer Bekanntheit geschafft. Dafür verantwortlich ist auch die Verfügbarkeit von Gutscheinen in deutschen Media-Saturn Märkten. Mittlerweile hat jedoch ein israelischer Investmentfonds die Geschäfte von CyberGhost VPN übernommen und damit auch die Ausrichtung auf internationale Kunden stark ausgedehnt.

CyberGhost VPN ist in erster Linie ein “Marketingprodukt” also wurde immer mit dem Ziel viele Kunden zu gewinnen und denen die Dinge zu versprechen, die sie hören möchten gegründet. Daher war CyberGhost VPN auch nie ein wirklich spezialisierter Anbieter. Die Sicherheit die der Service bietet ging niemals über ein gewissen Standardmass hinaus und auch die zusätzlichen Funktionen haben es nie geschafft Nutzer des Services tatsächlich zu anonymisieren.

Am besten konnte man dies erkennen, wenn man die Webseite und die Produktinformationen die gegeben wurden mit den Geschäftsbedingungen verglichen hat. Die Unterschiede zwischen scheinbar gegebenen Versprechen und der Realität der Bedingungen, waren auch für Laien rasch erkennbar. Deshalb ist CyberGhost VPN ein Service, der vielleicht viele Nutzer gefunden haben mag, jedoch niemals “Anonymität” oder “Schutz der Identität” geboten hat.

CyberGhost Anwendungen
CyberGhost Anwendungen

Das unlogische CyberGhost Werbeversprechen

Tolle CyberGhost Versprechen
Tolle CyberGhost Versprechen

In der Werbung sieht es so aus. In den Geschäftsbedingungen steht dann aber detailliert:

Datenschutzbestimmungen von CyberGhost

https://www.cyberghostvpn.com/de_DE/datenschutz

Warum sammeln wir Deine persönlichen Daten?

Wir sammeln die personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Zur Service-Verbesserung und Personalisierung der Nutzer-Erfahrung mit Cyberghost VPN
  • Zur ordnungsgemäßen Administration unserer Website und unseres Geschäfts
  • Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns, und/oder Schritte, die wir auf Ihren Wunsch, einen solchen Vertrag abzuschließen, ausführen
  • Wissenschaftliche Forschung, Betrugserkennung & -prävention und Verbesserung des Service
  • Um Sie über unsere neuen Dienstleistungen oder Änderungen unserer bestehenden Dienste zu informieren
  • Um Ihnen technische oder dienstleistungsbezogene Mitteilungen zu senden
  • Um die Nutzungsbedingungen durchzusetzen
  • Kundenanalysen

Auszug aus den Nutzungsbedingungen von CyberGhost:

https://www.cyberghostvpn.com/de_DE/agbs

8. Deine Verantwortung

…Du bist an die Nutzungsvereinbarungen, geltenden Gesetze und sonstige Vorschriften gebunden und für deren Einhaltung selbstverantwortlich. Du verstehst, dass CyberGhost keine Verantwortung für deine Aktivitäten übernimmt. Bei Rechtsverstößen durch Benutzer ist CyberGhost im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet, mit autorisierten öffentlichen und privaten Straf- und Rechtsverfolgungsbehörden und -einrichtungen zusammenzuarbeiten.

 

 

 


Erstellt am:6. Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.