VyprVPN Testbericht

VyprVPN

$3.50
9.1

Geschwindigkeit

9.3/10

Privatsphäre

9.0/10

Funktionsumfang

9.2/10

Kundenservice

9.0/10

Preis/Leistung

9.0/10

Positiv

  • Schweizer Unternehmen mit eigener Hardware & Software
  • Absolut einwandfreie und funktionelle Anwendungen für jedes Gerät
  • Sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis
  • Alle Anwendungen in deutscher Sprache
  • Toller Kundenservice 24h pro Tag

Negativ

  • Amazon Video + Netflix blockieren die IP-Adressen des Anbieters

VyprVPN von Goldenfrog ist ein Anbieter welcher mit 100% eigener Hardware, exzellenten Anwendungen/Apps und einer enorm hohen Kundenzufriedenheit punkten kann. Dabei ist die gesamte Technik “Ausfallsfrei” und durch “LoadBalancing” auch immer in der Lage die maximale Geschwindigkeiten zu bieten, weshalb sich der Anbieter auch bei der Benutzung auf einem VPN-Router im Heimnetzwerk besonders ausgezeichnet hat.

VyprVPN für Streaming

Um urheberrechtliche Probleme beim Streaming zu umgehen, ist VyprVPN eine sehr gute Alternative. Durch die schweizer Gesetzgebung ist es ausgeschlossen, dass Daten wegen urheberrechtlichen Vergehen an Anwälte oder ausforschende Stellen gelangen. Dabei ist das Einsatzgebiet für Streaming auch entsprechend umfangreich. Egal ob man nun Kodi, FireTV oder Android TV Boxen verwendet, oder einen VPN-Heimrouter nutzt, man kann die Anwendungen von VyprVPN auf so gut wie jedem vorhandenen Gerät verwenden.

Amazon Video + Netflix

Einen Wehrmutstropfen gibt es nur bei der Nutzung der Plattformen Amazon Video & Netflix. Die beiden Portale sind durch die Urheber aufgefordert worden Nutzer mit VPN Diensten nicht zuzulassen, weshalb diese Plattformen die IP Adressen von VPN-Services blockieren. Ganz egal ob man nun Deutschland oder auch Österreich als Standort wählt, die verwendeten IP-Adressen von VyprVPN konnten von den Videoplattformen sehr einfach erkannt werden  (Eigene Hardware + eigene IP-Adressen) weshalb der Anbieter einer der ersten war, welcher dabei vollständig blockiert wurde.

Filesharing & Downloads mit VyrVPN

Bei der Nutzung von Filesharing Platformen oder Torrent, gilt das selbe wie bei “Streaming”, also es ist mit VyprVPN absolut sicher, dass man keine Probleme wegen Urheberrechtsvergehen bekommen kann. Dazu kommt auch noch, dass VyprVPN auf seinen Apps gezielte Funktionen anbietet, welche verhindern, dass einzelne Programme oder auch alle Daten eines Gerätes niemals ohne VPN Verbindung das Internet nutzen können. Diese Sicherheitsvorkehrungen sind natürlich gerade bei der Nutzung von Torrent sehr wichtig, da selbst bei einer sehr kurzen Unterbrechung die eigene IP-Adresse an tausende andere Torrentnutzer übermittelt werden würde. Mit VyprVPN kann dies nicht passieren.

Privatsphäre und Schutz der eigenen Identität im Internet

Der Anbieter welcher vor allem auch bekannt wurde, nachdem die Gründer vor zwei Jahrzehnten bereits einen NSA Abhörskandal aufgedeckt hatten, hat sich dem Schutz vor Überwachung als oberstes Ziel gesetzt. Dabei wird keinem weiteren Lieferanten vertraut, sondern nur und ausschließlich auch eigene Hardware, eigene Softwareentwicklungen und generell nur transparente und einwandfreie rechtliche Lösungen eingesetzt. In der Praxis hat dies zur Folge, dass man damit und auch wegen der Eigententwicklungen im Bereich der Datenverschlüsselung (Chameleon Protokoll), damit eine professionelle und absolut sauber entwickelte Lösung setzt. Der rechtliche Unternehmensstandort wurde mit Meggen in der Schweiz bewusst gewählt, um alle Services zur Anonymisierung von Nutzern auch rechtlich zuverlässig anbieten kann.

Logfiles & Protokollierung für den Betrieb notwendig.

VyprVPN ist einer der wenigen Anbieter, welche auch die Verwendung von Logfiles und Protokollen offen beschreibt, es werden dabei Verbindungdaten (Keine Aktivitäten) für die maximale Dauer von 30 Tagen aufgezeichnet. Dies wird getan um einerseits Tarifsorientierte Limitierungen umzusetzen und auch die eigenen Server vor Manipulationen oder auch Gefahren überwachen zu können. Daten werden an Dritte aber NUR nach einer Anordnung eines schweizer Gerichtes weitergegeben, der Strafrahmen muss dabei mindestens 20 Jahre Haft oder eben sehr schwerwiegende Taten beinhalten. Generell sind die Daten auch die Verwendung von IP-Adressen in der Schweiz deutlich besser vor Zugriff durch Behörden geschützt, als in den meisten anderen Ländern.

Preis – Leistung von VyprVPN

Generell gehört VyprVPN zu den “absoluten Qualitätsanbietern” im direkten Vergleich mit anderen VPNs. Dabei ist aber die preisliche Traifgestaltung nicht wirklich oben angesiedelt. Man bekommt am Ende bei VyprVPN sehr gute Qualität des gesamten Services für das Geld eines eher “billigen Anbieters”. Weshalb das Verhältnis von Leistung und preis als “hervorragend” anzusehen ist.

Der Unterschied zwischen den Tarifmodellen “Standard” und “Premium” liegt in den folgenden Punkten:

  • Standard: maximal 3 Verbindungen auf unterschiedlichen Geräten zur selben Zeit nutzbar
  • Premium: maximal 5 Verbindungen auf unterschiedlichen Geräten zur selben Zeit nutzbar + das Chameleon VPN-Protokoll, welches auf Reisen auch in Staaten welche eine VPN-Verwendung blockieren einwandfreie Verbindungen ermöglicht (China, Türkei, arabische Länder usw)

 

Zur Webseite von VyprVPN

Mein Fazit zu VyprVPN

Der Anbieter zeichnet sich in erster Linie durch ein wirklich technisch wie auch rechtlich absolut seriöses Angebot für die Nutzer aus. 100% eigene Hardware und nur eigene Softwareentwicklungen garantieren einen einwandfreien Betrieb und sehr guten Schutz der eigenen Privatsphäre. Der Service eignet sich für die Dauernutzung zu Hause auf einem VPN-Router ebenso wie unterwegs auf Reisen. Die wirklich hervorragenden Anwendungen und einfache Verwendbarkeit macht den Service sehr rasch zu einem angenehmen und sicheren Begleiter in allen Fragen der Internetnutzung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.