VPNTester.at die beste österreichische VPN Vergleichsseite.

Viele Gefahren lauern auf Nutzung des Internets. Häufig wird jedoch auch die eigene Privatsphäre im Internet korrumpiert. Unternehmen, Organisationen und auch Regierungen trachten danach die Nutzung des Internets zu kontrollieren und auch zu überwachen. Dagegen kann man sich heute kaum noch schützen. Datenschutzverordnungen helfen nicht dabei, denn diese regeln lediglich die Informationspflichten der Unternehmen, nicht aber staatliche oder auch andere Überwachungmassnahmen.

Der beste VPN Anbieter Vergleich

Keine andere Seite hat mehr Expertise und Erfahrungen mit VPN Service gesammelt wie wir. Wir kaufen die VPN Services anonym und testen diese ohne die Mitwirkung der Anbieter. Wir lassen unsere Bewertungen auch nicht durch diese beeinflussen. Dabei zählen unsere Leser und deren Erfahrungen deutlich mehr. In unserem Live-Chat haben wir bereits mehr als 13.000 Personen getroffen, denen wir bei der Auswahl oder technischen Problemen geholfen haben. Das garantiert dass wir auch durch unsere Leser direkt von Problemen der Anbieter erfahren und diese auch nachvollziehen können und ebenso in den veröffentlichten Testberichten und den Ergebnissen natürlich einbauen.

Die besten VPN Anbieter

AnbieterBewertungBeschreibungDatenschutzPreisLinks
VyprVPNVyprVPN Testbericht VyprVPN von Goldenfrog ist ein Anbieter welcher mit 100 % eigener Hardware, exzellenten Anwendungen/Apps und einer enorm hohen Kundenzufriedenheit punkten kann. Dabei ist die gesamte Technik „Ausfallsfrei“...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 2.5 EUR
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

NordVPNNord VPN Test 2020 Der VPN-Anbieter „NordVPN“ wurde in Litauen gegründet, hat den Unternehmenssitz nun aber in Panama. Die Verrechnung erfolgt über die Firma „CloudVPN Inc“ in New York,...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 3.3 EUR
pro Monat
6 gleichzeitige
Verbindungen möglich

Surfshark VPNSurfshark VPN ist ein relativ junger VPN-Service, der sich schnell und dynamisch entwickelt und  zu einem der beliebtesten Services werden könnte. Warum erfährst du in unserem Testbericht. Unser Fazit...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 2.12 USD
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich

SaferVPNSaferVPN Test Es ist gar nicht so einfach, bei den vielen VPN Anbietern am Markt den Überblick zu behalten. Heute stellen wir euch mit SaferVPN einen Dienst vor, der...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 2.5 USD
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

CyberGhost VPNCyberGhost VPN Test CyberGhost VPN ist ein deutschsprachiger Provider, der sehr viele Fans vor allem in Deutschland, der Schweiz und Österreich hat. Der Anbieter verspricht seinen Usern eine Vielzahl...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 2.75 EUR
pro Monat
7 gleichzeitige
Verbindungen möglich

ProtonVPNProtonVPN Testbericht Was verbindest du mit der Schweiz? Uhren, Geld und Schokolade? Zu diesen dreien typischen Schweiz-Klischees kannst du gleich noch eines hinzufügen: verschlüsselte Kommunikation. Neben dem weltweit bekannten...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 4 USD
pro Monat
10 gleichzeitige
Verbindungen möglich

Shellfire VPNDas nennen wir mal eine gute Idee: Der deutsche Anbieter Shellfire hat eine eigene VPN Box entwickelt, die alle deine Geräte zuhause einfach und auf einen Schlag mit einem...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 2.48 EUR
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

VeePNDer zypriotische Anbieter VeePN hat 2014 mit VPN Leistungen für Smartphones gestartet. Entsprechend ist das VPN zwar für mobile Nutzer geeignet, zeigt aber sonst einige Schwächen. Mehr dazu verraten...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 1.67 USD
pro Monat
10 gleichzeitige
Verbindungen möglich

Hide.me VPNIst teurer mit besser gleichzusetzen? Nicht immer! Diese Erkenntnis trifft auch auf VPNs zu tun. Ein gutes Beispiel ist Hide.me VPN, wie unser Testbericht zeigt. Der Dienst aus Malaysia...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 5 EUR
pro Monat
10 gleichzeitige
Verbindungen möglich

PureVPNPureVPN zählt zu den bekanntesten und beliebtesten VPN Anbietern. In unserem Test hat das Service aus Hongkong zwar auch einige Nachteile gezeigt, aber die Vorteile überwiegen auf jeden Fall....
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 5.81 EUR
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

oVPNOVPN – der schnellste VPN Service, den wir getestet haben OVPN ist ein sehr bekannter VPN-Anbieter aus Schweden, der viel Wert auf Anonymität seiner Kunden legt. Wir haben OVPN...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 4.99 EUR
pro Monat
4 gleichzeitige
Verbindungen möglich

IPVanish VPNIPVanish VPN Testbericht IPVanish VPN ist ein Service aus den USA und hat sich als Streaming-Experte positioniert. Am US-Markt klappt das tatsächlich sehr gut, aber wie sieht es mit...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 3.25 USD
pro Monat
10 gleichzeitige
Verbindungen möglich

Windscribe VPNBei der Suche nach einem passenden VPN spielen die Kosten natürlich auch immer eine Rolle. Besonders interessant im Hinblick auf diesen Aspekt scheinen kostenlose Tarife, wie sie einige VPN...
  • Keine Logfiles
  • KillSwitch
  • Eigene DNS
  • Dedicated Server
  • VPN-zu-TOR
  • Eigene Hardware

ab 4.08 USD
pro Monat
1 gleichzeitige
Verbindungen möglich

Neue Beiträge unserer Seite

EU Flagge

EU erteilt unbegründeter Vorratsdatenspeicherung Absage

Viele Länder wollen sie – Bürger, die auf ihre Privatsphäre Wert legen, sowie Konsumentenschützer wollen sie keinesfalls: die pauschale Vorratsdatenspeicherung. Ein ewiger Streit, der jetzt vom Europäischen Gerichtshof zugunsten der Bürgerrechte ausgegangen ist. Denn der EUGH sieht die flächendeckende, generelle Speicherung von Telefon- und Internet-Verbindungsdaten als nicht rechtens. Allerdings gäbe ...
E-Mail

Verbesserungen der Privatsphäre für Gmail

Code-Analyse: Google arbeitet an Gmail Privacy-Verbesserungen Bisher gab es immer wieder Diskussionen zur Integration von Gmail mit anderen Diensten des Unternehmens. Die Einen schätzen die Zusatzfunktionen und die Anderen haben bedenken. Aus diesem Grund hat sich Google nun dazu entschlossen, die Integration mit anderen Services optional zu machen. Die Erlaubnis ...
VyprVPN Logo

VyprVPN Testbericht: AKTUELL – jetzt auch Streaming von Netflix etc. möglich!

VyprVPN Testbericht VyprVPN von Goldenfrog ist ein Anbieter welcher mit 100 % eigener Hardware, exzellenten Anwendungen/Apps und einer enorm hohen Kundenzufriedenheit punkten kann. Dabei ist die gesamte Technik "Ausfallsfrei" und durch "LoadBalancing" auch immer in der Lage, die maximale Geschwindigkeiten zu bieten. Weshalb sich der Anbieter auch bei der Benutzung ...
ORF im Ausland sehen

ORF auch im Ausland sehen mit VyprVPN und SmartDNS ist das möglich!

Viele meiner Leser die sich gerade auf Reisen im Ausland befinden, haben das Problem, dass die ORF Mediathek nicht immer frei zugänglich ist. Besonders Sportsendungen sind auch für den Live-Zugriff auf die Inhalte meistens gesperrt, sobald man im Ausland das Internet verwendet. Direkter Link zur: ORF Live und Mediathek Sportübertragungen ...
FBI Most wanted

Drei iranische Hacker sollen Luft- und Raumfahrt- sowie Satellitenunternehmen gehackt haben

Das US-Justizministerium hat in Abwesenheit drei iranische Staatsbürger angeklagt, die im Verdacht stehen, Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt sowie im Satellitensektor gehackt zu haben. Einer der vermutlichen Hacker galt zuvor als White-Hat-Spezialist. Laut Staatsanwaltschaftsdaten arbeiten Said Pourkarim Arabi, Mohammad Reza Espargham und Mohammad Bayati seit vielen Jahren für die ...
NordVPN Logo

NordVPN Testbericht 2020

Nord VPN Test 2020 Der VPN-Anbieter "NordVPN" wurde in Litauen gegründet, hat den Unternehmenssitz nun aber in Panama. Die Verrechnung erfolgt über die Firma "CloudVPN Inc" in New York, USA.  Die Funktionsliste des Anbieters könnte aus einer Wunschliste eines Internetforums enstammt sein, denn viele der Begriffe werden gerne in Verbindung ...
Online Bildung

COVID-19: VPNs stehen bei US-Colleges hoch im Kurs

In Zeiten wo Studenten nicht auf den Unis, sondern zuhause lernen, gewinnen auch VPNs eine ganz neue Bedeutung. Denn für das Fernlernen bedarf es neuer VPN-Verbindungen für die Fernzugangsnetzwerke. An diesen arbeiten die IT-Abteilungen der Colleges intensiv, um allen Studenten Zugang zur Uni von zuhause aus zu ermöglichen. Die Herausforderungen ...
TikTok Spionage

TikTok Spionage: Was ist dran an den Vorwürfen?

Zugegeben: Die TikTok Videos sind teilweise wirklich amüsant. Aber sind sie es wert, die angebliche TikTok Spionage am eigenen Handy zu installieren? Regelmäßig wird den chinesischen Machern vorgeworfen, die Video-Sharing-Plattform sei rein zu Überwachungszwecken der chinesischen Regierung da und es herrsche Zensur. Aber stimmt das wirklich? Wir haben uns die ...
IPVanish VPN

IPVanish VPN Testbericht 2020 – Spezialist für internationales Streaming

IPVanish VPN Testbericht IPVanish VPN ist ein Service aus den USA und hat sich als Streaming-Experte positioniert. Am US-Markt klappt das tatsächlich sehr gut, aber wie sieht es mit deutschen Streamingdiensten aus? Wir haben den Anbieter genauer unter die Lupe genommen und verraten euch in unserem aktuellen IPVanish VPN Testbericht ...
Vorinstallierte Apps auf Android Smartphones

Vorinstallierte Apps – laut Experten Sicherheitsrisiko

Du hast sie nie selbst installiert, sie sind aber trotzdem auf deinem Android Smartphone: Crapware und Bloatware sind vorinstallierte Apps, vor denen Sicherheitsforscher jetzt eingehend warnen. Und das gleich aus mehreren Gründen! Konkret geht es vor allem um deine Privatsphäre. Denn nicht nur, dass vorinstallierte Apps deinen Speicher aussaugen, sie ...

Warum einen VPN in Österreich verwenden?

Es gibt viele gründe weshalb man sich in Österreich mit einem VPN schützen sollte, aber auch wenn man sich im Ausland befindet lohnt es darauf zu achten mit Österreich über einen VPN Server hier verbunden zu sein.

Die meisten überschätzte Gefahr sind jedoch Computerviren, Diese als schädlich geltenden Dateien, setzen immer eine Benutzer Eingriff voraus um aktiv werden zu können, Zusätzlich können Virenscanner nur bereits bekannte Gefahren erkennen & Versagen komplett bei neun Gefahren. Was auch aktuelle Beispiele von Virus Infektionen zeigen. Daher ist es oftmals wesentlich besser und sicherer sich um eine Backup Lösung zu bemühen anstelle seinen eigenen Computer mit Virenscanner auszurüsten, Die trügerische Sicherheit eines Virenscanners kann Nutzer dazu veranlassenUnvorsichtig und um achtsamMit unbekannten Dateien umzugehen.

Auch in Österreich werden die Regeln für die Überwachung immer strikter gezogen. Die ansatzlose Vorratsdatenspeicherung ist bereits beschlossene Sache, auch wenn diese vermutlich einem Verfassungsgrundsatz widersprechen wird. Wer sich die eigene Privatsphäre behalten möchte, kommt früher oder später um die Verwendung eines VPN Service nicht herum. Damit der eigene Internetanbieter ebensowenig wie stattliche Stellen die Aktivitäten nicht mehr verfolgen können sind zudem einige Hinweise zu beachten. Der Browser, Tracking-Blocker und ein VPN-Service gemeinsam schaffen aber ein Höchstmaß an Anonymität bei der täglichen Nutzung des Internets, auf allen Geräten.

VPN für Streaming

Wer im Internet Videoinhalte streamen will, der hat oftmals mit geografischen Blockaden zu tun, diese verhindern das man auf Inhalte ausserhalb des eigenen Landes zugreifen kann. Mit einem VPN Service können diese Sperren umgangen werden. Ein weiterer Grund dafür einen VPN für Streaming zu verwenden liegt in dem Schutz vor Abmahnungen. Viele Webseiten zeigen heute auch nicht durch urheberrechtliche Vereinbarungen gedeckte Inhalte. EU Gerichtsurteile aber bestätigen, dass Nutzer dieser Streaming Seiten wie serienstream, buring series oder kinox jedoch eine Mithaftung dabei haben können. Das bedeutet, dass durch die Nutzung diverser Streaming Seiten auch Schadensersatzforderungen auf die Nutzer warten können.

Schutz vor Abmahnungen

Ein wichtiger Punkt daher ist es, ob ein VPN Service den man verwendet auch einen Schutz vor Ausforschung und damit auch vor ungerechtfertigten Abmahnungen bieten kann. Die meisten VPN Services tun die, aber es gibt auch viele VPN Services, welche Daten an Behörden auch aushändigen. Wir zeigen wie man den richtigen VPN dafür finden kann.

 
sravni.cc